Kartoffel Bratwurst Topf

Wurst Kartoffel Topf aus dem Dutch Oven

Heute gibt es einen Kartoffel-Bratwurst-Topf. Recht schnell zubereitet und sättigend. Eigentlich simpel. Dank des Dutch Oven dennoch ein besonderes Rezept.

Die Zutaten für das Rezept

  • 6-8 Bratwürste
  • 700 Gramm gewürfelte Kartoffeln
  • 75 Gramm gewürfelter Speck/Schinken
  • 1 Zuchini in Scheiben
  • 300 Gramm Gemüsebrühe
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Zwiebel geachtelt
  • 1 TL Worcestersauce
  • 30 Gramm Butter
  • 2-3 EL gemischte gehackte Kräuter
  • Salz und Pfeffer

 

Die Zubereitung im Dutch Oven

Zuerst wird die Butter in den Dutch Oven gegeben und die Bratwürste darin angebraten. Für den besseren Geschmack kann man noch ein zwei frische Rosmarin-Zeige hinzufügen. Zwingend ist das aber nicht.

Wurst in den Dutch Oven Wurst im Dutch Oven anbraten
Im Anschluss gibt man die Zwiebel und den Speck hinzu. Beides wird kurz mitangebraten. Hier reicht je nach Temperatur schon eine Minute. Dabei das Umrühren nicht vergessen.

Zwiebeln und Speck dazu
Nach einem kurzen anbraten werden die Kartoffeln und die Zuchini hinzugegeben. Diese Mischung einige Male umrühren, so dass Kartoffeln und Zuchini mit den übrigen Zutaten vermengt werden.

Kartoffeln und Zuchini folgen
Da es keine Bratkartoffeln werden sollen, wird nach kurzem Umrühren abgelöscht. Hierzu werden die Brühe, der Weißwein, die Worcestersauce und die Kräuter sowie nach Belieben Salz und Pfeffer hinzugegeben.

Jetzt ist alles getan. Das heißt: Deckel drauf, für eine rundum-Wärme Kohlen auf den Deckel legen und je nach Hitze im Dutch Oven 10-20 Minuten kochen lassen.

Deckel auf den Dutch Oven
Wenn alles geklappt hat, sollte es nach dieser Zeit wie folgt aussehen:

Gericht ist fertig
Es kann angerichtet werden. Guten Appetit!

Kartoffel Bratwurst Topf wird serviert

Du möchtest auch solch einen Dutch Oven kaufen? Ich empfehl´ Dir Fire & Steel als Shop.