Hack mit Minze (indisch angehaucht)

Ein Rezept für Hack und Minze im Dutch Oven
Wenn das nicht lecker aussieht 🙂

Hallo Zusammen,

heute gibt es etwas besonderes leckeres auf den Teller. Hack mit einem Hauch Indien. Dort würde zwar vermutlich Lamm-Hack zum Einsatz kommen, geschmacklich sollte es aber in diese Richtung zeigen. Ich habe stattdessen gemischtes Hack – halb/halb – genommen. Da bleibe ich typisch deutsch…Davon einmal abgesehen trumpf dieser Gaumenschmauß mit einem Geschmack von Minze, Ingwer, Koriander, Kurkuma und Chili auf. Klingt lecker, sieht lecker aus und schmeckt auch lecker. Ich habe zu dem Hack Nudeln als Beilage gewählt, ganz einfach weil ich noch welche da hatte. Es ginge sicher auch Reis oder Brot. Aber im Einzelnen:

Die Zutaten für das Hack mit Minze

  • 350 Gramm Hack
  • 200 Gramm gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 2 Karotten gestiftet
  • 90 Gramm Erbsen
  • 1 Chili gehackt
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 2 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1 Teelöffel geriebene Ingwerwurzel
  • 1 EL gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1 EL Minze gehackt
  • 1/2 Teelöffel Salz

Zutaten für Hack und Minze im Dutch Oven
Eigentlich recht übersichtlich und schnell besorgt…

Die Zubereitung des Minz-Hacks

Und schon geht es los. Im ersten Schritt wird das Öl in den Dutch Oven gegeben. Hinein kommen die Zwiebeln. Hier kommt es auf die Temperatur des Dutch Oven an. Die Zwiebeln sollen glasig werden, was auf dem Herd bei eher niedrieger Hitze in etwa 10 Minuten gelingt. Im Dutch Oven kann das schon mal deutlich schneller gehen, wenn er (zu) viel Hitze hat. So war es bei mir, die Zwiebeln waren nach kaum zwei drei Minuten fertig und drohten anzubrennen. Also weiter mit dem Rezept.

Hack und Minze im Dutch Oven Gewürze für Hack und Minze im Dutch Oven
Der Ingwer wird geschält und gerieben. Anschließend mit den übrigen Gewürzen vermengt

Nun werden Knoblauch, Chilipulver, Ingwer, Koriander, Kurkuma und das Salz in einer kleinen Schüssel verrührt und in den Dutch Oven gegeben. Einmal mit den Zwiebeln verrühren/vermengen und das Hack hinzugeben.

Dutch Oven auf der Glut
Da hatte ich es zu gut gemeint mit der Hitze. Puuuh!

Auch hier ist wieder auf die Temperatur zu achten. Die Garzeiten aus der häuslichen Küche gelten nicht immer im Dutch Oven. Ich hatte ganz offensichtlich zu viel Dampf gemacht. Also war auch das Hack in Rekordzeit fertig (etwa 5 Minuten).

zuerst die Zwiebeln Hack anbraten
Die Zwiebeln glasig dünsten, das Hack anbraten…

Wenn das Hack fertig ist, werden noch die Erbsen, Karotten, die gehackte Chili und die Minze hinzugegeben.

restliche Zutaten einfüllen
So gut wie fertig.

Die fertige Mischung wird nun noch unter gelegentlichem Umrühren weitere 3-5 Minuten im Dutch Oven belassen, bis auch das Gemüse gedünstet ist.

Wenige Minuten später…

Dann heißt es servierven und genießen. Mir hat es ganz hervorragend geschmeckt. Hack mit Minze werde ich ganz bestimmt noch einmal zubereiten 🙂

Hack und Minze aus dem Dutch Oven servieren

Du möchtest nun auch einen Dutch Oven kaufen*? Ich empfehle Dir den Shop Fire & Steel.