Welche Anzahl der Briketts benötige ich für den Feuertopf?

Hier die richtige Anzahl der Briketts für den Feuertopf

Zum Feuertopf wird immer wieder die selbe Frage gestellt und deshalb auch zu beantworten sein: Welche Anzahl Briketts benötige ich für mein Gericht aus dem Dutch Oven? Anders als beim Backofen kann man ja die Temperatur nicht einfach einstellen, sondern muss sie mit der richtigen Menge an Kohle bzw. Glut erreichen. Ich gebe eine Anleitung (in dieser Rubrik Tipps) für die Anzahl der Briketts, damit das Essen nachher nicht angebrannt schmeckt und habe für die Bestimmung der richtigen Anzahl von Briketts wahlweise eine goldene Regel, eine Faustformel und eine Berechnungsmethode. So erreichst Du mit Deiner Kohle bzw. Glut die richtige Temperatur.

Anzahl Briketts

Die goldene Regel für die richtige Anzahl Briketts

Wenn Du es auch sonst nicht so genau nimmst, beachte trotzdem die goldene Regel: Beim Feuertopf gilt ganz allgemein: Sei vorsichtig mit der Glut! Man kann immer Kohle hinzufügen, falls der Dutch Oven noch nicht heiß genug ist. Ist das Essen aber erst mal angebrannt, ist es vorbei mit dem Geschmack.

Die Faustformel für die richtige Verteilung der Briketts

Mit dieser Faustformel zur Verteilung der Kohle bist Du bezüglich der richtigen Temperatur auf einem guten Weg: Beim Feuertopf unterscheiden wir drei verschiedene Gerichte. Köcheln (z.B. Suppen, Eintöpfe und Chilis), backen (Brötchen, Brot, Kuchen, Pies), schmoren und braten (Fleisch, Kasserollen, Gemüse). Es gilt beim …

  • köcheln: 1/3 der Briketts auf den Deckel und 2/3 unter den Feuertopf
  • backen: 2/3 der Briketts auf den Deckel und 1/3 unter den Feuertopf
  • schmoren und braten: 1/2 der Briketts auf den Deckel und 1/2 unter den Feuertopf

Die Berechnungsmethode für die richtige Anzahl der Briketts

Du kannst die Anzahl der Briketts für den Topf auch berechnen. Diese Methode richtet sich nach dem Umfang des Dutch Oven. Hierzu wird für den Deckel vom Topf eine 3 addiert und für den Boden eine 3 subtrahiert. Das so erhaltene Ergebnis gilt für das Backen.

Beispiel: Um mit einem 9 Zoll Dutch Oven auf eine gewöhnliche Temperatur von 170 Grad zu kommen,

  • addieren wir 9+3 (also 12) für den Deckel und
  • subtrahieren 9-3 (also 6) für den Boden.

Für das Köcheln ist diese Methode umzudrehen.

Achtung: Diese Methode funktioniert nur bei einer Größenangabe in Zoll. Manche Dutch Oven haben eine Größenangabe in Quart (1 Quart entspricht 0,95 Liter, 1 Zoll entspricht 2,54 Zentimetern). Du kannst auch eine andere Methode zum Berechnen nehmen: Nimm das Volumen des Dutch Oven in Litern mal 4. Diese Menge an Briketts ist insgesamt einzusetzen und nach obiger Faustformel zu verteilen.

Die Herstellerempfehlung für die richtige Anzahl der Briketts

Natürlich kann man auch dem jeweiligen Hersteller vertrauen und dessen Empfehlungen für den jeweiligen Topf verwenden. Der Hersteller Petromax empfiehlt die Anzahl der Briketts für ein angemessenes Feuer etwa so:

Feuertopf Größe – oben/unten

  • Feuertopf ft3 – 10/5
  • Feuertopf ft6 – 15/10
  • Feuertopf ft9 – 15/11
  • Feuertopf ft12 – 17/12

 

Anordnung der Briketts auf und unter dem Dutch Oven

Es bleibt die Frage, wie man die einzelnen Briketts auf dem Feuertopf anordnen soll. Auch hierfür habe ich eine Empfehlung: Für den Feuertopf gilt folgende Verteilung der Briketts: Unterm Dutch Oven legt man die Briketts ringförmig an (zirka 3 cm nach innen vom Rand aus). Die Briketts auf dem Deckel legt man an wie die Felder auf einem Schachbrett. Dadurch erhält man eine gleichmäßige Wärmeverteilung.

Ich wünsche ein gutes Gelingen. Über weitere Ideen zur Erreichung der richtigen Temperatur und zur Verteilung der Kohle Briketts freue ich mich in meinem Gästebuch! Hierzu bist Du sehr herzlich eingeladen. Weiterhin viel Spaß mit dem Topf überm Feuer!

 

Du suchst einen Dutch Oven Shop*? Ich empfehle Dir Fire&Steel.